Wie überprüfe ich den Motor der Waschmaschine?

Inhalt:
  • Bestimmen Sie, was mit dem Motor
  • prüfen
  • Motorrotor passiert alle Überprüfen Sie Motor Statorwicklung
  • Durchsuchen Motoren Sorten
  • Sammler Störungen und asynchronen

Motor in einer Waschmaschine die wichtigste Rolle durch den Motor durchgeführt wird, in der Tat, wie in allen anderen Geräten. Aber was tun, wenn Sie vermuten, dass der Motor kaputt ist - wie der Motor der Waschmaschine zu überprüfen? Dies wird in diesem Artikel beschrieben wird.

zum Inhalt ↑

Bestimmen Sie, was mit dem Motor

geschehen kann mit Sicherheit sagen, dass es - die unangenehmste Absturz, die für die Reparatur oder für den Kauf von neuen Geräten eine komplette Abbau von Haushaltsgeräten und hohe Kosten mit sich bringt. Um zu prüfen, den Motor der Waschmaschine für eine offene Schaltung oder die Rotorwicklungen, um zu beweisen, oder einen Zusammenbruch zu widerlegen, werden Sie aufgefordert einen Multimeter zu verwenden:

  1. Schalen Sie Ihren Multimeter Widerstandszustand zu messen.
  2. wird dann Widerstand zwischen absolut allen benachbarten Lamellen bestimmt werden. Landmark einfach - es muss überall gleich sein, und es ist innerhalb von 20 bis 200 Ohm.

Wichtig! Im Fall, dass öffnen, dann wird der Widerstand das Maximum sein. Während der Zwischenspur-Schaltung wird der Gesamtwiderstand der gesamten Spule wesentlich geringer sein.

  1. Multischalter Summer-Modus:

    zum Inhalt ↑

    prüfen

    Motorrotor des Motor der Waschmaschine zu Eisen-Paket zu prüfen. Danach

  2. ein Ende des Rotors verbinden, zusammen mit Eisen, und die zweite Wanne von Lamellen abwechselnd bewegen.

Wichtig! Der Zähler muss kein Signal auszusenden.

Nun müssen Sie die Statorwicklungen überprüfen zu finden oder nicht Windungs- Kurzschluss zu finden. Dazu:

  1. Multimeter Summer speziellen Modus abwechselnd kurz die absolut alle Kabelenden.
  2. Multimeter muss „schweigen“.

Wichtig! Wenn Sie gesehen haben, entweder als Multimeter Piepton zu hören, bedeutet dies, dass Sie Windungs- Kurzschluss gefunden haben.

Wenn Sie die Schaltung gefunden haben, die Verkabelung Abbau im Körper zu überprüfen:

  • schließen Sie das eine Ende des Zählers;
  • zweiten Kurzschluss auf der Verdrahtungs drehen.

Signal sollte nicht vorhanden sein.

Wichtig! Wenn ja, bedeutet dies, dass die gebrochene Drahtisolierung, und dass es das Gehäuse durchbrochen. In diesem Fall kann die Waschmaschine manchmal Strom schlagen.

zum Inhalt ↑

Überprüfen Sie alle Stator Motor

Wicklung Wenn Sie eine gebrochene oder die Schaltung der Wicklungen finden, dann Reparaturen wie Motor beginnen keinen Sinn machen. Natürlich gibt es Optionen Wicklung schnell, aber diese Aktion wird ein bisschen teurer kosten, als einen neuen zu kaufen. Deshalb, wenn ein Fehler Ihr Motor ganz oder größtenteils ersetzt werden muss, die fehlerhaft ist. Die letzte Option verfügbar bot die Gelegenheit, dieses Beispiel zu erwerben, werden nur den Rotor oder den Stator nur.

den Inhalt ↑

Bewertung Sorten

Motoren in absolut jeder Waschmaschinentrommel auftritt. Dazu wird der Motor.

Was sie sind:

  • Collector - Gebrauchtgerätehersteller Ariston, Indesit, Electrolux, Candy, Zanussi, Samsung, Augenlid;
  • Asynchronous einphasig - verwendet in stiralka Siemens, Bosch, Miele, sowie einige der Ardo-Modelle;
  • Gleichstrom - AEG und Asko;
  • Brushless, dh mit Direktantrieb - moderne Lg, sowie einige Modelle von Samsung.
zum Inhalt ↑

Fehler Sammler und Asynchronmotor

Da diese Motoren werden von den meisten Herstellern verwendet wurden - die Notwendigkeit, den Motor der Waschmaschine zu überprüfen, um die mögliche Ursache eines Problems und die Fehlerarten häufig betrachten auftritt.

häufig:

  1. Schäden, sowie Bürstenabnutzung. Kennzeichnende Indikatoren - Leistungsverlust während einer großen Wäscheladung, während des Funkenbrennens.
  2. Schließung, sowie Brüche in den Rotor- und Statorwicklungen. Die Abnahme der Macht, die Erhöhung der Temperatur, gut, und infolgedessen - der Thermostat ist geschützt.
  3. Verschleiß sowie Delamination der Kollektorlamellen. In diesem Fall gibt es eine Erwärmung des Gehäuses, das Auftreten von Funken. Wir prüfen den Widerstand benachbarter Lamellen mit einem Tester. Es sollte ungefähr gleich 0,2 Ohm sein. Während des Wickelns kann die Wicklung brechen.

Wichtig! Verschiedene Fehler in den Kollektormotoren sind auf folgende Gründe zurückzuführen:

  • Windungsschluss oder Brüche in den Rotorwicklungen oder im Stator;
  • Verschleiß von Bürsten;
  • Defekte der Kollektorlamellen, zB deren Ablösung.

Tatsächlich kann es noch viel mehr Gründe geben, aber wir werden nur auf das Obige eingehen, als das charakteristischste und oft angetroffene.

Verschleiß der Kollektorbürsten

Verschleißbürsten auf der Oberfläche des Kollektormotors müssen sofort ersetzt werden, idealerweise - auf dem Original. Aber was ist, wenn sie nicht existieren?

Der Verschleiß von Bürsten kann in den meisten Fällen durch eine externe Inspektion oder durch einen intensiven Sparkling des Motors - wie unter Last - bestimmt werden.im Tank der Maschine ist Leinen, und ohne diese Last - in diesem Fall gibt es reichlich Funken, aber nicht entlang des Umfangs des Sammlers.

Wichtig! Sie sollten unbedingt berücksichtigen, dass ein ähnliches Phänomen auftritt, wenn neue Bürsten noch nicht am Kollektor selbst befestigt sind.

Schlitzfehler

Aufgrund der Tatsache, dass Lamellen gebrochen sind, können sie den Kontakt mit dem Abschnitt der gesamten Rotorwicklung verlieren. Sie können sich zu schnell und stark erhitzen und in einigen Fällen auch abblättern. Die Lamellen sind mittels eines Klebers am Verteiler befestigt. Und die elektrische Verbindung zusammen mit den Abschnitten der Rotorwicklung erzeugen spezielle Haken.

Wichtig! Die häufigste Variante des Versagens dieses Motorteils ist das Brechen der Schnur im Drehteil selbst an den Stellen, an denen es sich mit der Lamelle verbindet.

Es wird viel schlimmer, wenn sich die Lamelle durch zu starke Überhitzung abgelöst hat. Dieser Fehler tritt aufgrund des Wicklungsverschlusses in dem Abschnitt zwischen den Lamellen und auch des Rotors auf.

Wichtig! Ein solcher Defekt ist darauf zurückzuführen, dass die Elektrizität durch die Lamellen fließt, was viel höher ist als die Arbeitsebene.

Dieser Fehler kann in dem Moment auftreten, in dem die Lager beschädigt wurden oder wenn das Waschen in der vertikalen Waschmaschine gestartet wurde und der Trommelverschluss nicht in der geschlossenen Position verriegelt war.

Wichtig! Meistens besagt ein ähnlicher Defekt in den Lamellen, dass es zu einem anderen Ausfall des Elektromotors kommen kann oder dass die Maschine nicht für den beabsichtigten Zweck betrieben wird.

Kann das behoben werden?

  1. Eine kleine Ablösung, die einen halben Millimeter nicht überschreitet, wird mit Hilfe einer Aussparung des Kollektors mittels einer speziellen Maschine zurückgezogen.
  2. Danach gründlich alle Teile des Teils von Staub, Spänen und Graten säubern und reinigen.

Wichtig! Um das Vorhandensein einer solchen Fehlfunktion festzustellen, können Sie den Rotor langsam mit Ihren eigenen Händen drehen. Für den Fall, dass Sie einen charakteristischen Riss hören, bedeutet dies, dass diese Bruchstelle am wahrscheinlichsten vorhanden ist.

Windungs- Kurzschluss, ein Bruch der Rotorwicklungen oder Stator

Wenn Brüche oder sonst Windungsschlüsse Wicklung typische Defekte auftreten können - nicht der Motor läuft, das heißt aufgetreten Bruch in den Statorwicklungen.

Dieser Defekt ist auch durch Überhitzung des Motorgehäuses aufgrund von Wicklungsfehlern innerhalb der Wicklungen möglich. Während einer signifikanten Temperatur der Schale, in der Regel ist es mehr als 90 ° C, muss ein spezieller Mechanismus unbedingt funktionieren - ein Sicherheitsthermostat. Es zerstört den Motorstromkreis.

Wichtig! Normal ist die Temperatur des Motorgehäuses, die 70-80 ° C nicht überschreitet. Diese Temperatur erreicht während der langen Waschzyklen Ihrer Waschmaschine.

Jetzt wissen Sie, wie man den Motor der Waschmaschine überprüft und was als Ergebnis dieser Testtechnik erkannt werden kann. Wir hoffen, dass Ihr Verdacht rücksichtslos war, und der Grund für die Fehlfunktion der teuren Waschmaschine wurde mit banalen Fehlfunktionen bedeckt, die in der Reparatur billig sind.