Roboter zum Waschen von Fenstern

protection click fraud
Inhalt:
  • Was ist ein Roboter zum Reinigen von Fenstern?
  • Roboter zum Waschen von Fenstern. Grundlegende Parameter des
  • -Geräts Überblick über die besten Roboter für Windows

Jeder denkt, ist es überhaupt möglich, sich nicht so langwieriges Fensterwaschen zu erlauben? Natürlich vergessen Sie völlig, dass Routinearbeiten nicht funktionieren werden und jede Saison noch Profile und Glas reinigen muss. Aber es kann so gemacht werden, dass Sie an diesem Prozess nicht mehr als 1-2 Minuten teilnehmen. Ein Roboter zum Fensterwaschen ist eine weitere Innovation des technologischen Fortschritts. Es wurde entwickelt, um die Reinigung von Fenstern außerhalb und innerhalb der Räumlichkeiten zu erleichtern und Schmutz an schwer zugänglichen Stellen zu entfernen. Seine wichtigsten Funktionen und Parameter werden in diesem Artikel berücksichtigt.

zum Inhalt ↑

Was ist ein Roboter zum Fensterwaschen?

Fensterreinigung ist ein Prozess, der wenig Freude bereitet, aber Sie können ihn nicht vollständig aufgeben. Manchmal, wegen der Höhe des Gebäudes, wird die Reinigung der Fenster nicht nur unbequem, sondern auch unsicher. Das Gerät, das vor relativ kurzer Zeit auf dem Markt für Haushaltsgeräte auftauchte, macht diesen Prozess zu einer bloßen Erwartung. Der Roboter wird alles für Sie tun. Wenn die Arbeit beendet ist, gibt das Gerät einen Signalton aus und informiert darüber. Die Qualität der Reinigung wird Ihnen gefallen.

Der Prozess der automatischen Glasreinigung kombiniert automatische Bewegung mit Waschfunktion:

  • Das Gerät hält das Glas dank des Saugmotors mit Strom.
  • Nachdem das Gerät an der Oberfläche haftet, treibt der Motor es in der Richtung von Kante zu Kante an.

So wird es wirklich möglich, auch die hohen Fenster zu waschen, die die Person selbst vorher nicht vollständig reinigen konnte. Einige Modelle haben sehr spezifische Optionen im Funktionsbereich. Auch können in verschiedenen Instrumenten ihre Reinigungsmethoden und ihre Beschränkungen in der Höhe implementiert werden.

zum Inhalt ↑

Roboter zum Waschen von Fenstern. Grundlegende Parameter des Gerätes

Bei der Auswahl eines solchen Gerätes ist es zunächst notwendig, die zu reinigende Fläche abzuweisen. Außerdem ist es notwendig, die Methoden der Robotersteuerung zu berücksichtigen - sie kann aus der Ferne durchgeführt werden oder vollständig automatisiert sein. Die folgenden Spezifikationen werden alle wichtigen Aspekte der Wahl dieses Geräts offenlegen.

Batterielebensdauer

Die meisten dieser Glaswaschvorrichtungen haben eine relativ kurze Batterielebensdauer. Mit einer Ladung kann das Gerät im Durchschnitt ungefähr 3 Fenster waschen. Dies bedeutet, dass der Roboter zum Waschen von Fenstern nur 15-30 Minuten arbeiten kann. Daher lohnt es sich, die Anzahl und Größe von Isolierglas zu berücksichtigen. Je länger die Akkulaufzeit, desto profitabler wird der Kauf.

Wichtig! Es lohnt sich zu verstehen, dass Geräte, die lange im Dauerbetrieb arbeiten, teurer sind.

Saug- oder Magnetkupplung

Diese Geräte sind von zwei Arten: magnetisch und mit Saugmotoren:

  • Magnetkupplung bietet Sicherung des zweiten Teils des Magneten auf der gegenüberliegenden Seite des Glases. In einigen Fällen kann dies zu Schwierigkeiten führen.
  • Es ist viel bequemer, die Absaugung am elektrischen Antrieb zu berücksichtigen. Es genügt, den Roboter einfach auf das Glas zu legen.

Wichtig! Leider gibt es Situationen, in denen diese Methode fehlschlägt. Um ein teures Gerät vor dem Absturz zu schützen, müssen Sie daher einen Sicherheitsdraht anbringen.

Der Prozess des Waschens von Fenstern und der kompletten Ausrüstung:

  • Der Roboter zum Waschen von Fenstern verwendet in der Regel Bürsten oder Reinigungstücher. Einige Geräte bieten Trocknungsoptionen, z. B. mit einer Rakel. So können Sie keine Angst vor dem Auftreten der Scheidung haben.
  • Modelle, die eine zweistufige Reinigungsmethode bieten, sind sehr praktisch. Sie reinigen den Schmutz und polieren das Glas.
  • Je nach Modell können die Geräte abweichen. Außerdem sollten Sie im Voraus wissen, ob der Roboter den Glasreiniger vor Inbetriebnahme wieder auffüllen muss.
  • Einige Roboter zum Waschen von Fenstern haben Bürsten, die entworfen wurden, um andere Elemente Ihres Hauses zu reinigen, zum Beispiel Duschkabinen, Spiegel, Türen.

Gerätemanagement

Es gibt Modelle, die per Fernbedienung gesteuert werden, aber es gibt solche, deren Arbeitsprozess vollständig automatisiert ist. Es gibt auch teurere Roboter, bei denen die Steuerung kombiniert ist und diese beiden Methoden kombiniert.

zum Inhalt ↑

Überprüfung der besten Roboter für

Fenster Betrachten Sie die beliebtesten Marken der Robotertechnik für Fenster putzen.

Fensterreinigung. Roboter Winbot

mit der Technik dieser Marke in der siebten Beispiel W730 Serie vertraut machen. Dieses Gerät ist ein Roboter zum Reinigen von Fenstern mit einem zweistufigen Reinigungsvorgang, ein Rakel zum Trocknen von Glas und zwei Wischschwämmen.

Gerät und Gehäuse:

  • Das Gerät wird dank des Saugmotors auf einer flachen vertikalen Fläche gehalten.
  • Das Sicherheitsseil bietet dem Roboter mehr Sicherheit und schützt vor Absturz.
  • Die Oberfläche, an der der Roboter angebracht ist, kann unterschiedlich dick sein. Dies können Glastüren, Fenster von hohen Gebäuden oder Spiegel sein.

Wichtig! Es lohnt sich zu wissen, dass das Saugsystem anzeigt, dass das Gerät keine konkaven oder schrägen Oberflächen waschen kann. Dafür gibt es nicht genug Abdichtung.

  • Das Set enthält mehrere Erweiterungen, die es dem Gerät ermöglichen, auch nach dem Ende der Ladung in der Batterie zu arbeiten.
  • Reinigungsverfahren bestehen in mehreren Schritten: Wischen und Reinigen mit Reinigungsmitteln( also Schmutz entfernt wird), dann geht die Verarbeitung Schnallen und elastische Bänder für Gläser zur Trocknung( wodurch die Bildung von Bändern zu verhindern).So simuliert die Roboterreinigung den Vorgang des Fensterwaschens ganz normal.

Wichtig! Halten Sie ein sauberes Roboter-Reinigungspad bereit. Wenn sie kontaminiert sind, wird es Bänder auf dem Glas geben.

  • Roboter zur Fensterreinigung für Fenster nicht geeignet ist, in der Breite kleiner als 45 cm, und eine Höhe von weniger als 60 cm. Das Gerät ist mit einem automatischen Sensoren ausgestattet, die die Kanten der Fenster identifizieren ermöglichen, so dass das Gerät nicht über die Grenzen des Fensters hinausgeht. Mit Hilfe der Fernbedienung können Sie die Bewegungsrichtung steuern.
  • Der Akku ist für 15 Minuten Betrieb ausgelegt. Diesmal hat der Techniker genug, um etwa 6 mittelgroße Fenster zu waschen.
  • Nach Beendigung der Arbeit gibt der Haushaltshelfer eine Melodie aus. Danach können Sie die Absaugung abstellen und das Gerät vom Glas nehmen.

Wichtig! Das Gerät ist so programmiert, dass der Roboter seine Arbeit dort beendet, wo er begonnen hat, was sehr praktisch ist.

Roboter Hobot

Fenster umweltfreundliche Modell ist das Modell eines Fensterscheibe Hobot 168. verwendet werden kann, um nicht nur Glas zu reinigen, sondern auch Böden:

  • Gerät auf dem Saugmotor mit eigener Stromversorgung funktioniert.
  • Um während des Gebrauchs am Fenster zu bleiben, ist das Gerät mit einem Anti-Fall-System ausgestattet. Unterbrechungsfreie Stromversorgungssystem und der Anti-Sturz nicht zulassen, dass das Gerät von der vertikalen Oberfläche des Batterieverschlusses nach oder während eines Stromausfalls fallen. Außerdem enthält der Roboter ein schweres Seil, das über dem Glas befestigt ist.
  • Der intelligente Roboter verfügt über mehrere Betriebsmodi, die von einer Fernbedienung gesteuert werden.

Wichtig! Unter den Programmen der Arbeit gibt es einen "Tisch" -Modus, der zum Waschen der Arbeitsplatte bestimmt ist.

  • Da das Gerät nur auf einer Seite des Glases montiert ist, hängt die Zuverlässigkeit der Platzierung nicht von der Dicke der Oberfläche ab.

Wichtig! Mit Hobot 168 können Sie jede Oberfläche mit einer Dicke von mehr als 3 mm reinigen.

  • Das Kit enthält ein Kabel zum Laden der Batterie. Damit können Sie auch die Arbeit des Geräts organisieren, wenn es noch aufgeladen wird.
  • LED-Anzeigen helfen, den Betrieb des Geräts zu steuern. Die orange LED blinkt während der Oberflächenreinigung, wenn der Akku vollständig geladen ist - die grüne Anzeige leuchtet auf.
  • Sensoren zur Erkennung von Fensterrahmen ermöglichen Ihnen, Hindernisse zu erkennen und erfolgreich zu vermeiden.
  • Reinigungspads sind aus Mikrofaser hergestellt. Sie können in einer Waschmaschine gewaschen und wie beabsichtigt wiederverwendet werden. Dies vereinfacht und reduziert die Kosten für die Verwendung von Hobot erheblich, da keine neuen Pads gekauft werden müssen.

Wichtig! Es wird empfohlen, ein Paar Pads für eine bequemere Bedienung des Roboters zum Waschen von Fenstern zu haben.

Wenn Ihr Haus große Fensteröffnungen hat, ist es nicht verwunderlich, dass Sie durch das Fensterwaschen genervt sind. Der Roboter kann diese Pflege von Ihren Schultern nehmen und die Reinigung des Glases auf höchstem Niveau durchführen. Mit der richtigen Wahl und Bedienung der Technologie, keine Verschmutzung und Scheidung zu Ihren Fenstern wird nicht schrecklich sein. Selbst die höchsten und unzugänglichsten Bereiche werden gründlich gereinigt.