Welches Glukometer wählen - welchen Hersteller bevorzugen?

protection click fraud

Bei einer Krankheit wie Diabetes mellitus muss der Patient den Glukosespiegel( oft "Zuckerspiegel", der nicht ganz stimmt) selbständig im Blut einstellen. Um dies richtig zu machen, muss vor der Einführung von Insulin oder eines anderen Arzneimittels die spezifische Menge an Glucose im Blut mit ausreichender Genauigkeit gemessen werden.

Wenn früher nur im Labor gearbeitet werden konnte, kann der Patient heute alle notwendigen Messungen zu Hause vornehmen. Es wird ihm in diesem kleinen Gerät, einem so genannten Glucometer, helfen.

Die Auswahl dieser Geräte ist recht groß.Ein unvorbereiteter Käufer kann nicht sofort entscheiden, welches Glucometer er wählt und kauft. Außerdem lobt "jeder Kulik" sein Glukometer in jeder Hinsicht. Wir haben versucht, Geräte verschiedener Hersteller objektiv zu bewerten und die Besten hervorzuheben.

Bayer( Germany)

In der Welt der medizinischen Produkte und Geräte ist dieses Unternehmen längst zum "Trendsetter" geworden. Die Qualität seiner Produkte ist auf höchstem Niveau und diese Tradition hat Bayer nie verändert.

Das Glucometer Contour TS kann nicht als erschwinglich bezeichnet werden, seine Kosten sind weit davon entfernt, dass sich jeder leisten kann. Nachdem Sie jedoch dieses Gerät zur Blutzuckermessung zu Hause ausprobiert haben, werden Sie verstehen, dass sein Preis durchaus gerechtfertigt ist.

Das Unternehmen besitzt Patente für viele innovative Lösungen. Eine davon ist die verbesserte Sensortechnologie, dank derer eine sehr hohe Zuverlässigkeit der Indikationen erreicht werden konnte. Außerdem muss das Messgerät nicht für jede Charge von Teststreifen neu codiert werden, wodurch die Fehler vermieden werden, die in diesem Stadium häufig auftreten.

Der hohe Preis von Teststreifen wird durch eine ungewöhnlich lange Haltbarkeit kompensiert, die sich auch nach dem Öffnen der Packung nicht ändert. Aus diesem Grund ist das Bayer-Glukometer bei seltenen Messungen einfach unverzichtbar, da die Teststreifen von Glukometern anderer Hersteller nach dem Öffnen der Verpackung schnell ihre Gültigkeit verlieren, was sich negativ auf den Geldbeutel des Benutzers auswirkt.

Abbott Diabetes Care( UK)

Ein weiteres hoch angesehenes Unternehmen, das sich der Entwicklung und Herstellung von hochwertigen medizinischen Geräten widmet. Sein Name - FreeStyle Papillon Mini - der Meter von Abbot rechtfertigt es völlig: Es ist ein sehr kompaktes Gerät. Jeder, der ständig reist und gezwungen ist, einen Blutzuckermesser mit sich zu tragen, wird diesen Vorteil zu schätzen wissen. Außerdem war das Gerät überhaupt nicht gierig: Für eine korrekte Analyse werden nur 0,3 μl Blut benötigt. Für diesen Parameter ist FreeStyle Papillon Mini das beste Blutzuckermessgerät.

Ein weiterer wichtiger Vorteil: Wenn zu wenig Blut im Teststreifen ist, verschlechtert sich dieser nicht und das Gerät beginnt nicht mit der Analyse und wartet auf die Blutentnahme. Dies spart dem Benutzer viel Geld.

Glucometer FreeStyle Papillon Mini selbst erinnert seinen Besitzer, dass die Zeit der Analyse gekommen ist. In diesem Fall ertönt ein Piepton. Die Wirkung der Verringerung der Zuverlässigkeit von Indikationen für Faktoren, die den Sauerstoffgehalt oder die Anwesenheit von Paracetamol im Blut des Patienten umfassen, wird minimiert. Das auf der Packung angegebene Verfallsdatum hängt nicht vom Datum der Eröffnung ab.

Diademics

Glucometer dieser Firma heißen Icheck. Das Gerät ist für Blutplasma kalibriert, ein spezieller Codierteststreifen wird verwendet, um es zu kodieren. Das Gerät schaltet sich nach der Installation des Teststreifens automatisch ein und schaltet sich nach kurzer Zeit( 3 Minuten) automatisch aus.

Dieses Blutzuckermessgerät bestimmt die spezifische Menge an Glukose in einem sehr großen Bereich, der Speicher des Geräts kann Daten von etwa 180 Messungen speichern und eine spezielle Funktion kann den Durchschnittswert für eins, zwei, drei oder vier letzte Wochen berechnen.

Dank einer guten Konfiguration( mit einem neuen Gerät erhält der Kunde 50 Lanzetten zum Durchstechen der Haut) und auch der langen Haltbarkeit der Teststreifen( 90 Tage) gehört das Icheck-Gerät in die Kategorie der besten Blutzuckermessgeräte.

Bionime

Im Sortiment dieses Unternehmens befinden sich mehrere Glukometer.

Bionime am hellsten GM300

Dieses Gerät wird in Taiwan hergestellt, aber es wurde in der Schweiz entwickelt, was durch die wahrhaft "schweizerische" Genauigkeit seiner Anzeigen angezeigt wird: Für experimentelle Messungen betrug die Diskrepanz zu den Labordaten 3% nicht. Diese Qualität der Messungen wurde dank der "fortgeschrittenen" Technologien erreicht, die in diesem Modell implementiert wurden:

  • Anwendung von Elektroden mit Vergoldung, die fast immun gegen Interferenzen sind und den besten Kontakt bieten;
  • entfernbarer Streifenhafen, austauschbar mit jeder neuen Verpackung, stellt hohe Messgenauigkeit während der Lebensdauer des Instrumentes sicher;
  • schützt den Teststreifenbereich vor Kontakt mit den Händen, was die Genauigkeit der Messwerte beeinträchtigen kann.

Bionime Rightest GM500

Von dem oben beschriebenen Modell verfügt dieses Messgerät über ein elegantes Design, das es einem MP3-Player ähnlich macht. Die Steuerung erfolgt mit einem Knopf.

Die Teststreifen dieses Glukometer-Herstellers halten den funktionsfähigen Zustand für 18 Monate, und diese Zahl hängt nicht davon ab, ob die Verpackung geöffnet ist oder nicht. Die Kalibrierung dieser Blutzuckermessgeräte erfolgt durch Blutplasma.

TaiDoc

Der in Taiwan hergestellte Clever Chek TD-4209 verfügt über einen großen, für Blutplasma kalibrierten, informativen Bildschirm und hat sehr kleine Abmessungen und Gewichte. Auf Wunsch des Kunden kann das neue Gerät ohne weiteres in der Grundausstattung enthaltenes Zubehör geliefert werden. Diese Fähigkeit macht dieses Gerät zum günstigsten im Vergleich zu den Modellen der Konkurrenz. Geringe Kosten werden auch durch einen Nachteil verursacht: Die Haltbarkeit der Teststreifen beträgt nur 90 Tage.

Es ist zu hoffen, dass die Blutentnahme in naher Zukunft nicht mehr notwendig sein wird. Die ersten experimentellen Modelle von Blutzuckermessgeräten ohne Teststreifen, deren Prinzip das Laser- oder Infrarot-Scannen der Haut ist, sind nicht nur in den USA und Europa, sondern auch in Russland aufgetaucht.