Wie wählt man einen elektrischen Ofen?

protection click fraud

Amid laufenden Debatte über die schädlichen Auswirkungen von Mikrowellen auf die menschliche Gesundheit mehr und mehr Hausfrauen neigen Elektro zu kaufen.

der Tat, Elektroherd, auch genannt das Roster oder Mini-Ofen, in dem die Erwärmung der Produkte aufgrund unserer üblichen Konvektion und Infrarot-Strahlung ist, besteht keine Gefahr, im übrigen nicht auf der Funktionalität dieser Geräte mit Mikrowellenöfen konkurrieren kann. Dieses Material wird denjenigen helfen, die nicht wissen, wie man den richtigen Elektroofen wählt, aber haben sich bereits dafür entschieden, einen solchen Assistenten zu kaufen.

Was ist ein elektrischer Ofen?

Im Aussehen ist der elektrische Ofen überhaupt nicht schwierig, mit der gleichen Mikrowelle zu verwirren. Die gleiche Box mit einer Tür und einem Bedienfeld, in dem Sie Essen kochen können. Der einzige Unterschied ist, dass in einem Elektroofen gibt es keine Quellen von Mikrowellenstrahlung und Wärmebehandlungsprodukten sind aufgrund des elektrischen Heizelements - Tenam.

Trotz der Tatsache, dass der elektrische Ofen ein Mini-Ofen genannt wird, hat er mehr Möglichkeiten als ein Ofen. Zumindest weil das Kochgeschirr von allen Seiten wärmt und nicht nur von unten, wie es im Backofen eines herkömmlichen Gaskochers passiert.

Wählen

für Elektroöfen scheinbaren Einfachheit verbirgt viele wichtige Details, die Aufmerksamkeit schenken sollte. Wenn Sie bereits auf eine Reise in das Geschäft abgestimmt sind, hergestellt werden, die folgenden Fragen zu klären:

Kammervolumen

Haushaltsgeräte Markt bietet Käufer Elektroofen Arbeitskammervolumen von 8 bis 30 Litern. Wie navigiere ich in diesem Parameter?

  • Wenn das Lieblingsgericht Ihrer Familie gebackener Truthahn ist, wird Ihnen ein 20-Liter-Herd passen.
  • Familie, bestehend aus zwei oder drei Personen ist genug, um zwölf dvadtsatilitrovoy Herd: Solche Geräte sind relativ klein, wird ein wenig statt.
  • Für ein oder zwei Personen ist es besser, einen elektrischen Ofen mit einem Fassungsvermögen von bis zu zehn Litern zu kaufen.

Power

Die Mindestleistung des Elektroofens beträgt 650 W, die maximale Leistung beträgt 2,2 kW.Je größer das Volumen der Arbeitskammer und der größere Funktionsumfang ist, desto leistungsfähiger ist die Einheit. Um einfache Gerichte zuzubereiten und Speisen wieder aufzuwärmen, wird es genug Modelle mit einer Kapazität von 650 bis 900 W geben.

Es ist anzumerken, dass Öfen mit geringer Leistung größtenteils keine so beliebten Ergänzungen wie Konvektor und Grill haben. Leistungsfähigere Modelle eignen sich für die Zubereitung von kompletten Mittagessen für eine Familie von 4-5 Personen.

Kauf eines leistungsstarken Ofens, gewinnt der Benutzer mit der Geschwindigkeit des Kochens. Aber dieser Vorteil hat einen Nachteil - erhöhte Energieintensität, die sich negativ auf den Kostenpreis der vorbereiteten Schüssel auswirkt, und höhere Ausrüstungskosten.

Anzahl der Heizelemente

Die Anzahl der Heizelemente und deren Position bestimmen die Kochmodi. Am zweckmäßigsten sind Öfen mit zwei Heizungen in den unteren und oberen Zonen der Arbeitskammer.

Top-Hitze wird verwendet, um Kekse, Pizza und andere Gerichte mit geröstetem Top zu machen. Die untere Heizung sorgt für einen schonenden Betrieb. Beim Backen großer Fleisch- oder Fischstücke werden beide Heizgeräte eingeschaltet.

Thermostat

Thermostate sind mit fast allen Modellen von Elektroofen ausgestattet - von der teuren Elite-Klasse bis zum billigsten. Bei der Auswahl eines Ofens sollte der Benutzer den maximalen Wert des Thermostats beachten: Bei einigen Modellen beträgt er 220 Grad. Viele Gerichte erfordern eine höhere Temperatur.

Steuerungsmethode

Es gibt zwei Möglichkeiten, den elektrischen Ofen zu steuern:

  • mechanisch;
  • elektronisch.

Der mechanische Typ ist am häufigsten. Die Elektronik wird mit teuren elektrischen Ofenmodellen geliefert. Unabhängig von der Steuerungsmethode stellt der Benutzer selbst den Kochmodus ein. Und er dreht den Schalter oder drückt die Tasten am Display - im Prinzip ist das nicht so wichtig.

Oberflächenbeschichtung der Arbeitskammer

Dies ist ein wichtiger Parameter des Haushaltsgeräts. Es hängt von der Lebensdauer des Geräts und der Wartungsfreundlichkeit ab. Wenn die Beschichtung in der Anleitung mit dem Wort Durastone angegeben ist - zögern Sie nicht: bevor Sie den Ofen mit hoher Qualität beschichtet wird.

Diese Beschichtung toleriert die Reinigung mit Haushaltschemikalien schmerzlos, sie ist resistent gegen mechanische und Temperatureinflüsse. Wenn es im ausgewählten Modell kein solches Wort gibt, lässt die Abdeckung der Kamera zu wünschen übrig.

Hersteller von Haushalts-Elektroherden bieten Kunden eine Vielzahl von Designs - von klassisch bis modern. Lassen Sie sich bei der Auswahl vom Kücheninnern leiten. Und denken Sie daran: Die üblichen "Parallelepiped" und "Interplanetarisches Schiff" Torten backen gleich, aber ihre Preise können sich um mehrere Male unterscheiden.