Töpfergeschäft für Anfänger.

protection click fraud

Die erstaunlichen Eigenschaften von Ton werden seit langem von Töpfern in ihrem Handwerk genutzt. Wir sind umgeben von einer Vielzahl keramischer Produkte, die in Fabriken hergestellt werden. Aber handgemachte kreative Arbeit wird mehr geschätzt. In privaten Werkstätten hergestellte Haushaltsgegenstände und Souvenirs sind jederzeit relevant.

Potter Beruf, Funktionen.

Das Töpfern können Sie im Einzelunterricht lernen, in einer Bildungseinrichtung, in der Kunsthandwerk und Volkshandwerk gelehrt werden. Die Karriere eines Absolventen kann sich in einer Fabrik, in einer privaten Werkstatt oder in einer individuellen handwerklichen Arbeit entwickeln. Erforderliche Kenntnisse für einen Anfänger-Handwerker:

  • Grundlagen der Komposition;
  • Merkmale verschiedener Tonarten, Glasuren:
  • Methoden zum Malen und Auftragen von Glasur;
  • Formen von Produkten;
  • Regeln für die Arbeit mit dem Ofen;
  • Produktionstechnik und Brennen.

Die Einzigartigkeit und der Stil der Produkte tragen zum Erfolg in der Töpferei bei. Der Meister muss den Markt und das Angebot der Wettbewerber studieren und seine eigene Produktionslinie entwickeln. Geschirr, Souvenirs, Magnete, Schmuckschatullen und Schmuck werden zu Hause hergestellt.

Gestaltung der Werkstatt.

Um eine Heimwerkstatt einzurichten, benötigen Sie im Erdgeschoss zwei Räume: ein Lager und eine Werkstatt. Wasser, Lüftung und Strom sind obligatorische Mitteilungen. Im Lager sind Regale und Regale zur Lagerung von Fertigprodukten installiert. Die Organisation der Produktion erfordert Investitionen für den Einkauf von Rohstoffen und Werkzeugen. Minimum Töpferset:

  • Töpferscheibe;
  • Tonknetgerät;
  • Ofen zum Brennen von Produkten;
  • Waage;
  • Formen zum Gießen der gleichen Art von Elementen;
  • Ton oder Keramikmasse;
  • verschiedene Arten von Glasur und Farbe;
  • eine Reihe von Werkzeugen (Pinsel, Stifte, Schablonen, Stempel usw.);
  • Dekorelemente (Strasssteine, Perlen).

Das Budget muss den Betrag für Ausrüstung, Material, Strom, Steuern und Werbekosten enthalten. Sie können Ton sparen, wenn Sie ihn selbst abbauen.

Möglichkeiten, Waren zu bewerben und zu verkaufen.

Eine weit verbreitete kostenlose Möglichkeit zur Produktwerbung sind soziale Netzwerke, Blogs, Foren. Auch die eigene Website löst das Problem der Produktpräsentation potentiellen Käufern, doch die Entwicklung und regelmäßige Befüllung erfordert Zeit und zusätzliches Geld.

Fertigprodukte werden über Geschäfte, Messen und das Internet verkauft. Handgefertigte Keramik wird von privaten Souvenirläden, Geschirr und Verbrauchermärkten zum Verkauf akzeptiert, nur die Preise können niedriger sein als erwartet.

Messen und Ausstellungen, die der Töpferei gewidmet sind, bieten die Möglichkeit, einen hohen Preis für ein Produkt zu erzielen. Über die Veranstaltungen können Sie sich auf der Website der Veranstalter informieren, die Teilnahme ist kostenpflichtig.

Ein Produkt aus der Heimwerkerwerkstatt findet auf Online-Plattformen schneller seinen Käufer:

  • Instagram - ein großes Netzwerk kann für einen Zustrom von Kunden sorgen;
  • Die Handwerkermesse ist eine spezialisierte Plattform für den Verkauf von handgefertigten Produkten, aber hier gibt es viel Konkurrenz;
  • Patron, russische Plattform, für Anfänger geeignet, geringe Konkurrenz, kostenlose Produktplatzierung;
  • Etsy - die ausländische Alternative zur "Handwerkermesse";
  • Avito bietet die Möglichkeit zur kostenlosen Werbung.

Töpferei als Geschäft.

Wenn sich die Produktion verbessert hat, lohnt es sich, mit der Legalisierung des Geschäfts zu beginnen. Einzelarbeit zu Hause ist eine selbständige Tätigkeit. Ab 2020 ist es in den meisten Regionen Russlands möglich, Keramik in diesem Modus über die My Tax-Anwendung oder den App Store zu registrieren. Der monatliche Betrag der Selbständigensteuer beträgt 4% des Erlöses.

Töpfern ist ein Handwerk, das dem Meister Gewinn und Freude bringt. Alles beginnt mit dem Hobby und kann zur "Arbeit Ihres Lebens" werden.