Ebola: Ursachen und Symptome

protection click fraud

Ebola - ist der Name eines RNA-Virus, das für die Installation gomorragicheskoy Ebola-Virus, eine seltene Krankheit, die Menschen und Primaten verantwortlich ist. Die Symptome beginnen plötzlich mit Fieber, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Halsschmerzen nach Virus Inkubationszeit von 2 bis 21 Tagen.

Ebola: Ursachen und Symptome

Die Krankheit wird nicht durch die Luft übertragen, sondern nur durch direkten Kontakt mit infizierten Körperflüssigkeiten einer anderen Person. Zwar gibt es keine spezifische Behandlung für Ebola ist, erhalten die Patienten die medizinische Versorgung, um potenziell tödliche Komplikationen zu verhindern. Sterblichkeit bei den Infizierten beträgt 90%. Diese Krankheit ist sehr ansteckend und Epidemiologische Charakter leicht nehmen. Erfahren Sie mehr über die Epidemie, und wie es stattfindet, finden Sie hier: https://medaboutme.ru/zdorove/spravochnik/slovar-medicinskih-terminov/epidemiya/.

Das Ebola-Virus hat in den afrikanischen Affen, Schimpansen und andere Primaten gefunden, Wissenschaftler glaubten, dass der Erreger wurde auf zwei Arten für den Menschen durch infizierte Körperflüssigkeiten übertragen: Blut. Battling oder die Einnahme von infizierten Tieren kann die Ausbreitung des Ebola-Virus führen.

Forscher, die Versuchstiere in einem Labor analysiert mit der Pathogenität verbunden. - Restprodukte. Die Touristen, die bestimmten Höhlen in Afrika und anderen Mitarbeiter der Mine besuchte im Zusammenhang mit dem Virus im Urin und Kot von infizierten Fledermäusen.

Es gibt fünf Arten von Ebola-Virus, von denen vier Krankheit beim Menschen verursachen kann. Die erste Epidemie der Krankheit hat in Afrika im Jahr 1976 berichtet. Virus Name kommt aus dem Ebola-Fluss, in der Nähe der Dörfer des Kongo, wo die Krankheit zuerst entdeckt wurde.

Ebola-Virus-Übertragung ist auch möglich, von einem Patienten zum anderen. Die Patienten werden infektiöse nur, wenn sie Symptome haben. Mitglieder der Familie des Kranken können mit der Krankheit in Verbindung gebracht werden, um die Patienten Heilung oder den Körper für die Beerdigung vorbereitet.

Das medizinische Personal kann auch Ebola hämorrhagisches Fieber übertragen, wenn Sie nicht Schutzhandschuhe, OP-Masken und andere medizinische Geräte dieser Art verwenden Sie. In vielen medizinischen Zentren in Afrika, Nadeln und Spritzen wiederverwendet werden, so haben sich die schlimmsten Ebola-Epidemien wegen nicht sterilisierten Instrumenten aufgetreten. Es gibt keine Hinweise darauf, dass das Virus durch Insektenstiche übertragen werden kann.

Ebola-Virus wird auch durch direkten Kontakt mit Speichel und Urin von infizierten Menschen oder ungeschützten sexuellen Kontakt mit einem sich erholenden Patienten übertragen.